DIE SCHÖNSTE INSEL MALAYSIAS

October 31, 2018

 

 

Menschenleere Sandstrände, glasklares türkieses Wasser, idyllische Ruhe; Das alles findest du auf der kleinen Insel Kapas, die an der Ostküste Malaysias liegt. Wir haben von einigen Einheimischen gehört, dass wir unbedingt nach Kapas sollen, da es eine der besten Inseln in Malaysia ist. Natürlich konnten wir nicht anders und mussten die Insel erkunden. 

 

Die Anreise

 

Wenn du von Kuala Lumpur aus startest, nimmst du am besten den Nachtbus nach Kuala Terengganu. Die Fahrt dauert ca. 7 Stunden. Danach schnappst du dir entweder ein Taxi oder ein Local Bus nach Marang. Von dort gehen die kleinen Boote auf die Insel Kapas. 

 

Transportmittel auf der Insel

 

Straßen gibt es nicht! Die Insel ist so klein, dass man jeden Strand zu Fuß ablaufen kann. Es gibt keine Straßen, und nur einen kleinen Pfad der durch den Dschungel auf die andere Seite der Insel führt.

 

Unterkunft

 

Es gibt nur einige wenige Unterkünfte auf der Insel. Wir hatten nichts gebucht und sind im Kapas Beach Chalet gelandet. Es war eine der besten Unterkünfte in denen wir in Asien geschlafen haben. Die Nacht hat für zwei Personen im Doppelzimmer ca. 20 Euro gekostet. Es gibt auch Schlafsäle für Alleinreisende. Das Chalet befindet sich direkt am Strand und hat eine Terrasse mit einem tollen Restaurant. Es gibt Sitzsäcke, eine kleine Bücherei und diverse Spiele um sich die Zeit zu vertreiben. Wir können diese Unterkunft sehr empfehlen!

 

Aktivitäten

 

Nichts tun! Das ist wohl der Hauptgrund weswegen einige Toursiten auf die Insel kommen. Es ist so schön ruhig und es eignet sich hervorragend zum Entspannen. Wer aber lieber etwas aktiver ist, schnappt sich sein Schnorchelequipment und erkundet die schönen Riffe die direkt vor der Insel liegen. Es gibt einiges zu sehen, unteranderem auch Riffhaie und Schildkröten. Es gibt auch ein Beachvolleyball Feld und ansonsten heißt es: Füße hoch und entspannen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Essen

 

Jede Unterkunft auf der Insel hat sein eigenes kleines Restaurant. Wir haben jeden Tag in unserer Unterkunft gegessen. Direkt am Steg, gibt es auch ein kleines Cafe, das sich hervorragend zum Mittagessen eignet.

 

Unser Fazit:
 


Für uns war es die bisher schönste Insel in Malaysia! Die Ruhe, die traumhaften Strände und die herzlichen Leute machen diese Insel auf jeden Fall zu etwas besonderem. Wir würden jederzeit wieder dort hin gehen und können es nur jedem empfehlen ein paar Tage auf Pulau Kapas zu entspannen!

Please reload

Please reload

October 31, 2018

April 25, 2018

Please reload

Über uns

Hey, schön dass du auf unseren Blog gekommen bist! Wer bloggt hier überhaupt? Wir sind Robert und Tessa...

Ähnliche Einträge
Please reload

  • Facebook - Black Circle
  • zweimalige
  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Pinterest - Schwarzer Kreis